Bei bestem Wetter machten sich die Fotofreunde des Fotoklubs Lauenburg/Elbe e.V. gegen 9:00 Uhr auf den Weg in die wunderschöne Hansestadt Wismar. Die Tour wurde genutzt, um gemeinsam das erste, vernünftige Licht in diesem Jahr einzufangen.

Und Wismar, deren Altstadt zusammen mit der Altstadt der Hansestadt Stralsund übrigens bereits seit 2002 als "Historische Altstädte Stralsund und Wismar" in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen sind, verwöhnte uns mit besonderen Fotomotiven aber sehen sie selber:

 

Übersicht über die Hansestadt Wismar
Diese wunderschöne Stadtansicht lässt sich entdecken, wenn man den Turm der Marienkirche in Wismar - direkt am Markt - besteigen mag. Foto: Ann-Kirstin Peters
Skulptur der
Skulptur der "Tauzieher" von Karl-Henning Seemann, Foto: Ann-Kirstin Peters

Es gab jedoch auch so manch Abstraktes zu entdecken:

Spiegelung im Wasser, Foto: Daniela Winge
Spiegelung im Wasser, Foto: Daniela Winge

und so manch einer kam da irgendwie auch auf den Hund...:

Hunde in einer Fußgängerzone
"Auf den Hund gekommen...", Foto: Daniela Winge

Gegen 15:00 Uhr haben wir uns dann mit vielen neuen Eindrücken auf den Rückweg gemacht.

Auf dem letzten Themenabend am 28.04.2016 erfolgte dann die Nachbesprechung der Bilder; erst hierbei zeigte sich, was man verpasst, übersehen oder anders gesehen hat.